Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon
Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon

Fastnachtsumzug 2011

Tolle Tage mit „Helau“ und „*elau“

Was wir seit dreißig Jahren schon ahnten, aber noch niemals zu denken, geschweige denn auszusprechen wagten, jetzt ist es raus, unsere Nachbarn jenseits des Rheins haben sich geoutet: „Die Franzose sin lauder Flasche“ – und aufatmend fügen wir hinzu: „Wir aber auch!“

Das haben wir jetzt sogar schriftlich von ihnen selber, niedergelegt  in rheinhessischem Dialekt (!) auf einem Rüttelbrett ( aus Pappe) und einer applaudierenden  und johlenden Öffentlichkeit präsentiert auf dem Fastnachtsumzug 2011 in Klein-Winternheim, flankiert von sechs außerordentlich formidablen und übermannsgroßen Champagnerflaschen und einer größeren Anzahl  rheinhessischer  Weinflaschen, daran haben wir ja schließlich keinen Mangel!

Zu dieser wunderbaren Zugnummer kam es, weil der Partnerschaftsausschuss seine französischen Kollegen, das Comité de jumelage aus Muizon eingeladen hatte, das Fastnachtswochenende gemeinsam zu feiern und  - zweiter Grund zum Feiern - anlässlich des  dreißigjährigen Bestehens der deutsch-französischen Freundschaft - auch gemeinsam im Umzug in Klein-Winternheim  mitzugehen, um allen Zuschauern zu zeigen, wir sind dabei, wir prägen seit dreißig Jahren das Leben in unserem Dorf mit,  wir verstehen uns  gut und am liebsten feiern wir miteinander.

So sind wir auch wahrgenommen worden, und trotz starker  witziger Konkurrenz durch  Minikreisel, Windrad und Mähschäfchen schreibt die Rheinzeitung schon im Untertitel  „Flaschen feiern die Partnerschaft mit französischen Freunden“  und im Text: „In den Gassen trieben sich nicht nur Piraten und Freibeuter … herum, sondern auch ausgewachsene Flaschen, die auf diese Weise ihrer Freundschaft mit dem französischen Muizon huldigten“ ( 7.3.2011),  und auch die AZ nimmt wahr, dass in Klein-Winternheim unter „weißblauem Himmel“ ( wieso „weißblau“, wir sind doch nicht in Bayern?, Anm. der Verf.‘)  „.. als Champagnerflaschen gewandet….die Partnerschaftsfreunde aus Muizon ihren Spaß“  hatten (8.3.2011).  

Na, nicht nur die aus Muizon, sondern wir zusammen hatten tatsächlich einen Riesenspaß auf der Gass‘ und wo auch immer wir sonst  gefeiert haben.

Leider mussten einige unserer französischen Freunde dann schon nach Hause aufbrechen, weil  man in Frankreich keinen Rosenmontag kennt , aber manche ergriffen doch noch die Gelegenheit, den großen Zug in Mainz zu sehen.

Das war eine schöne deutsch-französische Fassenacht unter strahlender Sonne, und der Ruf „Helau“, beziehungsweise „*elau“ hat sich  im deutschen Wortschatz unserer Muizoner Freunde unauslöschlich, schon gar nicht mit Champagner oder Wein, eingegraben!

Marie-Luise Taube

 

Presse Muizon: http://www.lunion.presse.fr/article/economie-region/muizon-avec-klein-winternheim-un-petillant-jumelage

 

Fastnacht mit Franzosen 2011.docx
Microsoft Word-Dokument [12.5 KB]

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Termine...

Interesse, Anregungen, Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon
Kontakt:

Marie-Luise Taube, Vorsitzende 

Telefon: +49(0) 6136 8219

 

Sabine Maaß

stellv. Vorsitzende

Telefon: +49 (0) 6136 850 413

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.