Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon
Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon

Partnerschaftstreffen 2015

Die Champagne im Sonnenschein – unser Besuch in Frankreich am 26. und 27. September 2015

Auch nach fast 35 Jahren halten die beiden Partnergemeinden Muizon und Klein-Winternheim an der Tradition der jährlichen  Freundschaftsbesuche fest, denn um die Freundschaft zu pflegen und wachzuhalten, ist es wichtig und richtig, sich  einmal im Jahr zu sehen. Aber diese Besuche sind wirklich keine Pflichtveranstaltung, denn sie finden in ganz entspannter Atmosphäre statt und sind von gegenseitiger warmer Herzlichkeit geprägt.

Dieses Mal hatten die Muizoner eingeladen und das neue Comité unter der Führung von Ingrid Vonié hatte sich ein schönes und interessantes Programm ausgedacht. Wer meinte, schon alles in und um Muizon zu kennen, sah sich angenehm getäuscht und war gleichzeitig überrascht, denn wir trafen uns in diesem Jahr ganz im Süden der Champagne.  Dort erstreckt  sich ein großer See, der Lac du Der- Chantecoq, ein Stausee, der seit 1974 den Fluss Marne staut, um als Rückhaltebecken die nähere Umgebung und Paris vor Überschwemmungen zu schützen. Im Laufe der Jahre hat sich der 48 Quadratkilometer große Stausee nicht nur zu einer touristischen Attraktion entwickelt, sondern es ist auch ein einzigartiges Vogelreservat geworden, bis zu 8000 Kraniche hat man hier bereits gezählt.

Wir haben den See zeitlich auf zweifache Weise erforscht: bei einer  Fahrradtour am Ufer des Sees zeigten sich seine gegenwärtige Topographie, seine Fauna und Flora im spätsommerlichen Licht  und bei einem Besuch des Museumsdorfes in der Nähe, in dem Gebäude und Gegenstände vor allem aus den drei im See untergegangenen Dörfern versammelt sind, dokumentierte sich  das ländliche Leben vergangener Zeiten in Frankreich.

So verging der Samstag auf angenehme und lehrreiche Weise zugleich. Der Abend war den Familien vorbehalten.

Am Sonntag lernten wir ein dann  neues Stück Muizon kennen: den hübsch gestalteten Parkplatz am Bahnhof, auf dem seit Oktober 2014 das Denkmal für den ersten Luftkampf aller Zeiten steht. Dieser Luftkampf fand am 5. Oktober 1914 über dem Tal der Vesle statt zwischen einem deutschen und einem französischen Flugzeug und er endete mit dem tragischen Tod  der deutschen Besatzung. M. Germain Renard, der Bürgermeister von Muizon, unterrichtete das Publikum über die genauen Geschehnisse dieses denkwürdigen Vorfalls.

Danach wurde zum Aperitif gebeten, auch wieder an einem neuen Ort, nämlich der neuen Halle „Jean-Marie Rigaud“. Dort wurden beim Champagner Grußworte und Geschenke getauscht. Herr Horst Wassermann, Beigeordneter des Gemeinderats von Klein-Winternheim,  überbrachte die Grüße von Frau Bürgermeisterin Granold, die krankheitsbedingt zu Hause geblieben war.

Zum Mittagessen hatte das Muizoner Comité alle Beteiligten in das Haus der Compagnons du Devoir eingeladen, aber vorher wurden wir vom Chef des Hauses durch das Anwesen geführt und über Sinn und Zweck der Vereinigung der „Compagnons du Devoir“  unterrichtet. Die Compagnons sind Handwerker aus den verschiedensten Branchen, die nach ihrer Lehre auf die Wanderschaft gehen und sich auch eine Zeit lang im Muizoner Domizil aufhalten können, um dort zu arbeiten, als Tischler, Maurer, Schmiede und vieles andere mehr. In Muizon ist vieles durch den Fleiß und das Geschick dieser jungen Leute entstanden, so zum Beispiel die Mehrzweckhalle und auch das neue Denkmal auf dem Bahnhofsplatz.

Das gemeinsame Essen krönte dieses Wochenende der Harmonie und Freundschaft und war zugleich dessen Abschluss: mit all den schönen Erlebnissen im Kopf, aber vor allem mit dem guten Gefühl, viele Stunden mit wirklichen Freunden verbracht zu haben, machten sich die Klein-Winternheimer auf den Weg zurück nach Deutschland.

Bald aber schon sehen wir uns wieder: am letzen Maiwochenende, nämlich am 28. und 29. 5. 2016, kommen die Muizoner Freunde zu uns nach Klein-Winternheim.

Marie-Luise Taube

 

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Termine...

Interesse, Anregungen, Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon
Kontakt:

Marie-Luise Taube, Vorsitzende 

Telefon: +49(0) 6136 8219

 

Sabine Maaß

stellv. Vorsitzende

Telefon: +49 (0) 6136 850 413

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Partnerschaft Klein-Winternheim - Muizon

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.